Kurzinfo

2820
NO LIFE LOST - Das heißt TwoTone Punkrock aus den Rotlichtvierteln Hamburgs, UpTempo Ska, Oldschool Punk und dreckiger Soul.
Knallende Bläsersätze, die messerscharfe Offbeatgitarre von Henning Fründt (Skatoons), Ronnie Henseler (Kommando Sonne-nmilch / Ex Prollhead) am Bass und dazu der charismatische Strassenkötercharme ihres Sängers Tim Arndt.

Seit nunmehr über 20 Jahren touren sie durch die Clubs und so braucht keiner mehr der Band zu erzählen, wie man ein Altenheim in ein dampfendes Moshpit verwandelt.
Die Sieben von NO LIFE LOST erzählen in ihren deutschsprachigen Songs mit einer gehörigen Portion Selbstironie und Sarkasmus ungeschönte Alltagsgeschichten zwischen Fussballstadion und Endstation, zwischen La Ola Dauerwelle, Maurerkelle und Ausnüchterungszelle.

- Diverse Album- und Singleveröffentlichungen (letzter Release: 'Nørdlich der Vernunft' - Rotlicht Records / Rat Race Records September 2011)

- Über 400 Konzerte, u.a. Support 'Mighty Mighty Bosstones', 'Peter And The Test Tube Babies'
 
Muttis BookingFlat Daddy RecordsRat Race Records